Sanierungsträger Pro Potsdam

Aktuell

» Donnerstag | 19. November 2009

Versprochen und gehalten! Aufhebung des einspurigen Verkehrs in der Breiten Straße

Es ist geschafft. Die Arbeiten für die Absenkung der Fahrbahnen auf die Höhe der neuen Gleistrasse sowie die Verlegung einer Hauptversorgungsleitung Trinkwasser können um eine Woche vorfristig beendet werden. Bis zum Wochenende stehen nur noch Markierungsarbeiten an. ...

» weiterlesen

» Freitag | 30. Oktober 2009

Änderung der Geh- und Radwegeführung

Im Zusammenhang mit der Absenkung der stadtauswärts führenden Fahrspur vor der Langen Brücke, einschließlich Geh- und Radweg sowie dem Postsäulenplatz, muss ab Montag, 2. November 2009, der westliche Geh- und Radweg der Langen Brücke gesperrt werden. Aus diesem Grund wird der gesamte von der Breiten Straße kommende stadtauswärtige Fußgänger- und Radverkehr über die neue Trambrücke umgeleitet. ...

» weiterlesen

» Dienstag | 27. Oktober 2009

Landschaftsbauarbeiten auf der Freundschaftsinsel

Nachdem die neue Brücke für Straßenbahnen, Busse, Fußgänger und Radfahrer Anfang September offiziell eingeweiht wurde, haben Anfang Oktober die Landschaftsbauarbeiten auf der Freundschaftsinsel begonnen. Zur Anpassung des Areals an die neue Brücke erhält die Freundschaftsinsel ein großzügiges Entree, das -so die Planung der POLA Landschaftsarchitekten Berlin- in den durch Sitzstufen modellierten Wiesenraum überleitet. ...

» weiterlesen

» Dienstag | 20. Oktober 2009

Verkehrseinschränkungen wurden auf ein Minimum reduziert

Seit gestern muss der Kfz-Verkehr im Bereich der Langen Brücke und Breiten Straße, hauptsächlich wegen des Neubaus einer die Straße querenden Trinkwasserleitung sowie der Absenkung der Fahrbahn am Übergang der Breiten Straße zur Langen Brücke auf je eine Fahrspur stadtein- und stadtauswärts reduziert werden. ...

» weiterlesen

» Dienstag | 20. Oktober 2009

Oberbürgermeister Jann Jakobs weiht neue Lichtanlage auf dem Vorplatz des Marstalls ein

Oberbürgermeister Jann Jakobs hat heute Abend die neue Lichtanlage auf dem Vorplatz des Marstalls mit einem symbolischen Knopfdruck eingeweiht. Damit ist der gesamte Vorplatz vor dem Gebäude, in dem sich das Filmmuseum befindet, fertiggestellt und ein weiterer Meilenstein beim Umbau der Verkehrsanlagen in der der Potsdamer Mitte erreicht. ...

» weiterlesen