Sanierungsträger Pro Potsdam

Aktuelles

» Donnerstag | 16. August 2018

Der letzte Stein der alten Fachhochschule in der Potsdamer Mitte ist gefallen.

Im Zuge des Abrisses der Gebäudekonstruktion wurden mehr als 6.500 Tonnen Abfälle entsorgt, darunter auch gefährliche Stoffe wie asbesthaltige Dachpappe. Im nächsten Schritt wird auf dem Gelände mit der Tiefenenttrümmerung begonnen, in deren Rahmen Kellerwände und -stützen zurückgebaut werden. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen sein.

« zurück