Sanierungsträger Pro Potsdam

Aktuelles

» Mittwoch | 25. April 2018

Kinderwünsche werden umgesetzt - Bauarbeiten an der Plantage beginnen Anfang Mai

In der kommenden Woche beginnen die Bauarbeiten im ersten Bauabschnitt an der Plantage Ecke Dortustraße / Yorckstraße. Die Gestaltung der öffentlichen Grünfläche basiert auf dem Siegerentwurf von hutterreimann landschaftsarchitekten Berlin zum freiraumplanerischen Realisierungs- und Ideenwettbewerb aus dem Jahr 2016. Vorbereitend zum Wettbewerb wurde eine umfangreiche Kinder- und Jugendbeteiligung durchgeführt, an der sowohl Kinder als auch Eltern der Max-Dortu-Grundschule, der Voltaireschule sowie des Froebel-Horts in Form von Aktionsnachmittagen, Workshops, Schulhofgesprächen und Befragungen beteiligt waren.

"Wir freuen uns darauf, die Baumaßnahme an der Plantage nun umzusetzen. Die Wünsche der Kinder, Jugendlichen und Eltern sind in die Wettbewerbsaufgabe und Planung eingeflossen und wurden mit den Beteiligten erörtert. Im Ergebnis haben wir das Feedback erhalten, dass sich die Kinder mit ihren Ideen im Siegerentwurf wiedergefunden haben", sagt Sigrun Rabbe, Geschäftsführerin der Sanierungsträger Potsdam GmbH.

Die für die Plantage entwickelten Spiel- und Sportangebote - Kletterspiel und Baumhäuser, Schaukeln und Rutschen, Bänke, Sitzmauern und "Wiesenkissen" sowie Trampoline und Tischtennisplatten - sind die zentralen Gestaltungselemente und werden bereits im ersten Bauabschnitt realisiert.

Die Idee von Vogelhäusern und Insektenhotels wird gemeinsam mit den Kindern umgesetzt. "Hier kann jeder selbst gestalten, bauen und montieren. Wir planen außerdem Aktionsnachmittage und zeigen, wie ein Weg gebaut wird, wie Bäume und Hecken gepflanzt und wie Spielgeräte aufgestellt werden", freut sich Sigrun Rabbe.

Die Bauarbeiten des ersten Bauabschnitts werden in Abhängigkeit von der Witterung voraussichtlich bis Januar 2019 andauern. Ziel ist es, dass die Flächen ab Frühjahr 2019 genutzt werden können. Die Baumaßnahme wird durch die renommierte Landschaftsbaufirma Kusche und Frotscher aus Berlin durchgeführt.

« zurück