Sanierungsträger Pro Potsdam

Humboldtstraße 3 - Palazzo Pompej

Das Grundstück Humboldtstraße 3 wird von der Kondor Wessels Holding GmbH erworben. Die architektonische Gestaltung des Grundstücks erfolgt durch das Architekturbüro Bernd Redlich. 

Auf dem 936 m² großem Grundstück erhält das Vorderhaus als Leitfassade die Rekonstruktion der historischen Fassade des Palazzo Pompei. Das Bebauungskonzept sieht ein Wohn- und Geschäftshaus vor, in dessen Erdgeschoss des Vorderhauses zwei Gewerbeeinheiten und in den Obergeschossen Wohnungen geplant sind. Das Hofgebäude dient ausschließlich der Wohnnutzung, mit Ausnahme des Untergeschosses an der Promenade zur Alten Fahrt: Hier sind eine Gewerbe- und Wohneinheit für eine Galerie sowie eine Maisonette-Wohnung vorgesehen.

» Ansicht von der Humboldtstraße, 2011
(Kondor Wessels Holding GmbH, Architekt: Bernd Redlich)

» Ansicht Gartenhaus, 2011
(Kondor Wessels Holding GmbH, Architekt: Bernd Redlich)